Burnout & Stress


Manchmal reicht uns schon der Anblick eines Kollegen, die Stimme von bestimmten Personen oder das Gefühl, nicht beachtet oder anerkannt zu werden. Und schon geht bei uns innerlich
"die Post ab".

Das ganze läuft meist sehr schnell und außerhalb unseres bewussten Verstandes ab. Fast so, als ob da ein innerer Teil von uns selbstständig handeln würde.

Und all dies wird mit teilweise sehr heftigen und massiven körperlichen Symptomen begleitet.

Dabei kann Stress auch motivierend sein. Wenn er nicht zu groß wird und Sie genügend Zeit und Muße haben, wieder zur Ruhe zu kommen und zu entspannen.

In diesem Seminar lernen Sie:

  • Ihre eigenen Auslöser von Stress zu erkennen.
  • diese Auslöser mehr und mehr zu entmachten und dafür mit positiven Gefühlen zu koppeln.
  • wie Sie diese Veränderungsarbeit zu Hause fortsetzen und stabilisieren können.
  • Notfall-Rezepte, die es Ihnen ermöglichen,  innerhalb von Minuten oder sogar Sekunden die innere Spannung abzubauen.

Mehr Infos über Burnout? Dann auf die nächste Zeile klicken!

 Burnout-Syndrom bei Wikipedia.de

Weitere Infos zum Seminar "Burnout & Stress":

 Tabellarische bersicht: "Schluss mit Stress"
Für wen geeignet?
Für alle, die sich gestresst fühlen und vermehrt auf die gleichen Stressoren reagieren. Als Prävention für Burnout-Gefährdete!
Was haben Sie davon?
Entmachtung Ihrer eigenen Stressoren und Strategien und Massnahmen zur Gelassenheit.
Dauer:
Der Workshop dauert zwei Tage von 9 - 18 Uhr und von 9 - 15 Uhr. Es findet meist am Wochenende statt.
Wann:
Termine finden Sie im Terminkalender.
Wo:
Die Veranstaltung findet in Kirchheim bei München statt. Eine Wegbeschreibung finden Sie hier: Wegbeschreibung
Kosten:
EUR 247,-- pro Person inkl. Pausensnacks und Unterlagen und inkl. MwSt.
Bemer-
kungen:
Die maximale Anzahl der Teilnehmer ist auf 12 Personen begrenzt. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre.
Jeder Teilnehmer ist für sich selbst und für seine Veränderungen verantwortlich.

Inhalte des Seminars Schluss mit Stress:

  • Spezielle Einführung in EFT zur Bearbeitung von Stressoren
  • Sammlung Ihrer Stressoren im Interview.
  • mehrere Live-EFT-Coachings mit Teilnehmern aus der Gruppe. Jeder Gruppenteilnehmer profitiert dabei durch das Prinzip des "Geborgten Nutzens" (Englisch: Borrowing Benefits).
  • Stabilisierung der erarbeiteten Verbesserungen durch Veränderung von einschränkenden Überzeugungen und Denkmustern.
  • Anleitung für den "Persönlichen Friedensprozess" für die weitere Arbeit zu Hause.
  • Ein Gutschein für einen "EFT-Schluss damit!"-Termin, wo an den Themen weiter gearbeitet werden kann.