Selbstwert steigern


Wieviel ist Ihr Selbst wert?


Zugegeben, die Frage klingt schon ziemlich merkwürdig. Und doch hört man immer wieder Sätze wie: "sich so klein mit Hut fühlen", "sich wie ein Kleinkind behandelt zu sehen", "keiner nimmt mich ernst"...

Wenn wir von Selbstwert reden, dann meinen wir meist unser Selbstwertgefühl. Und dieses Selbstwertgefühl basiert auf den Bildern, die wir uns von uns selber machen - unserem Selbstbild.

Und diese basieren u.a. auf unseren eigenen und überlieferten Erfahrungen, dem was wir - z.B. von unseren Eltern - gelernt haben und unseren Schlussfolgerungen.

Mehr Infos? Dann auf die nächste Zeile klicken!

 Selbstwert bei Wikipedia.de

Und nicht zu vergessen die Art und Weise, wie wir mit uns selber reden. Unsere innere Stimme(n), die uns bestätigen ("Na, das habe ich doch wieder mal Super gemacht!",...) oder auch negativ kritisieren ("Blöde Kuh", "Idot", "Das schaffst Du nie!", "Vergiss nicht, wer Du bist!",...).

Grundlagen für die Bildung von Selbstwert (bzw. Selbstwertgefühl)


Betrachten wir einmal die relativ neutrale Aussage
"Ich bin ein freundlicher Mensch."

Wenn Sie sich fragen:

"Stimmt diese Aussage?
Und woher weiß ich das?",

dann werden Sie wahrscheinlich einige Situationen vor Ihrem geistigen Auge sehen, in dem es um o.g. Aussage, diesen Kontext geht.

Die Zusammenfassung (Generalisierung) dieser Erfahrungen ergeben Ihr Selbstbild bezüglich der Aussage "Ich bin ein freundlicher Mensch".

Diese Erfahrungen sind eine Sammlung von Erinnerungen. Und Erinnerungen bestehen aus Filmen, Bildern, Stimmen, Gefühlen, Gerüchen, Geschmack. Sozusagen die gespeichertn Wahrnehmungen unsere 5 Sinne, die wir dann beim erinnern "nach innen anwenden".

Basierend auf diesen Erfahrungsbildern oder -filmen entwickelt sich das dazu gehörige Gefühl, inwieweit die Aussage zutrifft.

Viele solcher einzelnen Selbstbilder ergeben unser Gesamt-Selbstbild.

Und dies passiert auf einer unbewussten Ebene.

Das daraus resultierende allgemeine Lebensgefühl oder auch das situationsbedingte Selbstwertgefühl sind uns da schon eher bewusst, weil wir uns entsprechend sicher und gut oder eben unsicher und nicht so gut fühlen.

Wenn viele dieser situationsbedingten Selbstbilder positiv sind, dann ist auch Ihr Lebensgefühl bzw. Selbstwertgefühl positiv ist.

Negativer Selbstwert? Was tun ?


Aber was tun, wenn nicht? Wenn Sie kein positives Selbstwertgefühl haben? Oder wenn Ihr Selbstwertgefühl für bestimmte Kontexte (Beruf, Partnerschaft, Eltern, ...) negativ ist?

Da kommt dieses Seminar ins Spiel!


Mit EFT ist es relativ einfach, solche belastenden oder negativen Begebenheiten zumindest zu  neutralisieren oder in positive (Lern-) Erfahrungen zu verwandeln.

Dieser Workshop ist speziell für die Bearbeitung Ihre 'negativen' Erinnerungen ausgelegt.
Dabei werden wir Erinnerungen mit negativem Inhalt neutralisieren und die mit positiven Inhalt verstärken.

Weitere Infos zum Seminar "Selbstwert steigern":

 Tabellarische bersicht: "Selbstwert steigern"
Für wen geeignet?
Für alle, die ein positiveres Selbstbild und Selbstwertgefühl haben möchten.
Was haben Sie davon?
Wieder mehr Freude, Spaß und Sinn in Ihrem Leben und die Gewissheit, dass Sie keinen Vergleich mehr scheuen müssen. Sie sind sich dessen, was Ihr Selbst ausmacht, bewusst und können Ihre Kernwerte mehr mit Leben erfüllen.
Dauer:
Der Workshop dauert 2 Tage von 9 - 18 und 9 - 15 Uhr und findet meist am Wochenende statt.
Wann:
Termine finden Sie im Terminkalender.
Wo:
Die Veranstaltung findet in Kirchheim bei München statt. Eine Wegbeschreibung finden Sie hier: Wegbeschreibung
Kosten:
EUR 249,-- pro Person inkl. Pausensnacks und Unterlagen und inkl. MwSt.
Bemer-
kungen:
Die maximale Anzahl der Teilnehmer ist auf 12 Personen begrenzt. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre.
Jeder Teilnehmer ist für sich selbst und für seine Veränderungen verantwortlich.

Inhalte des Seminars Selbstwert steigern:

  • Spezielle Einführung in EFT zur Bearbeitung von Selbstwert als Hilfe zur Selbsthilfe
  • Erarbeitung Ihrer Selbstwert-Kriterien, Ihrer Kompetenzen, Werte und das, was Ihnen wichtig ist, für ein positives Selbstwertgefühl.
  • mehrere Live-Coachings mit Teilnehmern aus der Gruppe. Die anderen Gruppenteilnehmer profitieren spürbar dabei durch das Prinzip des "Geborgten Nutzens" (Englisch: Borrowing Benefits).
  • Stabilisierung der erarbeiteten Verbesserungen durch Veränderung von einschränkenden Überzeugungen und Denkmustern. Dies geschieht mit Hilfe von geführten Entspannungsreisen und anderen Gruppenübungen.
  • Erschaffung einer Sie überzeugenden Vision Ihrer Selbst als "sich selbst erfüllende Prophezeihung"
  • Anleitungen für den "Persönlichen Friedensprozess" und für die "Himmelstreppe" für die weitere Arbeit zu Hause.
  • Ein Gutschein für einen "EFT-Schluss damit!"-Termin, wo an den Themen weiter gearbeitet werden kann.

Bitte  melden Sie sich frühzeitig zum Seminar  an.

Wenn Sie sich für den Workshop Selbstwert steigern mindestens 4 Wochen vor Veranstaltungbeginn anmelden und die Anzahlung überweisen, bekommen Sie einen Frühbucherrabatt von 5%.